Ask Your Question

Revision history [back]

click to hide/show revision 1
initial version

Soweit ich weiß, grundsätzlich erstmal - jedenfalls im Hinblick auf BAföG - ja.

Es gibt allerdings ein paar "Hintertürchen", die einem helfen können, den BAföG-Anspruch zu verlängern. Beispiele dafür sind Kinderbetreuung (oder Pflege von pflegebedürfigen Familienmitgliedern) oder auch hochschulpolitisches Engagement. Theoretisch gibts aber auf jeden Fall beim AStA eine BAföG-Beratung, die dir das alles genau erklären können sollte...